ibiza-ocean-g23e75626a_1920.jpg

noch 5 Plätze frei

 

Nizza - Elba - Olbia

3. September bis 10. September 2022

von der Cote d`Azur via Elba nach Olbia

Blauwasser segeln ist hier angesagt. Unser Start-Point ist an der Cote d`Azur in Nizza.

Wir treffen uns direkt im Hafen auf unserer Yacht. Bald wird dann der Menüplan erstellt, eingekauft und wir checken ein in das Yachtleben.

Sonntags setzen wir die Segel ins weite Blau, besser gesagt Richtung Elba. Von Elba aus gehts dann weiter Richtung Nordosten von Sardinien. Der Zielhafen wird in Olbia sein.

Natürlich werden wir diese Woche voll auskosten, und verschiedene praktische Manöver und Übungen in der Gegend von Elba schulen. 

Nizza-Elba-Olbia
Nizza-Elba-Olbia

Unsere geplante Route für diesen Törn

press to zoom
Nizza Hafen
Nizza Hafen

Unser Starthafen an der Cote d Azur

press to zoom
isola-delba
isola-delba

Insel Archipel Elba

press to zoom
Nizza-Elba-Olbia
Nizza-Elba-Olbia

Unsere geplante Route für diesen Törn

press to zoom
1/4

Wann, wie und wo startet der Törn?

  • Anreise Samstag 03.09.22

  • Check In 09:00

  • Ankunft Zielhafen Freitag 09.09.22

  •  Check Out 09:00 Samstag 10.09.22 

Was sind die Crew-Anforderungen?

  • Max. 7 Crewmitglieder

  • Bereitschaft an Bord mitzuhelfen

  • D-Schein von Vorteil

  • Interesse und Freude am Segeln

Törnpreis und Leistung
  • Preis 1490.- Fr. in geteilter Heckkabine

  • Kojenauswahl gegen Aufpreis

  • Duvet + Kissen + Bettwäsche

  • Ausbildung durch Skipper

  • Dinghi (Beiboot)

  • Versicherung und Endreinigung

Wo liegt der Fokus beim Törn?

  • Seemeilen ca. 400

  • Kurs- und Zielsegeln nach Papierkarte und Plotter

  • Hafenmanöver

  • Nachtsegeln mit Schichtplan

  • Richtiges Trimmen

  • Hochseetheorie in die Praxis umsetzen

  • Logbuchführung und Leistungsnachweis.

Yacht und Skipper

  • Monohull

  • "Antipaxos" Bavaria Cruiser

  • 46 Fuss

  • Skipper Dominique Peeters

Gibt es zusätzliche Kosten?
  • An- und Rückreise

  • Essen und Ausgang am Land

  • Bordkasse: Getränke und Essen + Diesel- und Hafengebühren total ca. 100.-Fr. pro Person