google-site-verification: google74592db6c9553044.html
 

Deine Hochsee Ausbildung

 

 

Wie wäre es, selber eine Yacht auf dem Mittelmeer oder deiner Traumdestination zu chartern?

Oder du möchtest mit deinem eigenen Boot um die Welt segeln?

 

Wir helfen dir dabei und bieten eine professionelle und nachhaltige Ausbildung zum Führen einer Yacht zur See, dem sogenannten Hochseeschein.

 

Wie komme ich zu meinem Hochsee-Schein?

 

Die beste Voraussetzung wäre, dass du bereits im Besitz eines Binnenschein (D-Schein oder A-Schein) bist.

Weiter sieht es dann so aus: Du wirst in einer schriftlichen Prüfung (7h) in folgenden Fächern geprüft.

1. Fach

Ankreuzen von vier möglichen Antworten im Bereich der Navigation, Schiffsführung, Seemannschaft, Meteorologie, Rechtsfragen und Medizin an Bord.

2. Fach

Gezeitenaufgaben, es sind vier Aufgaben die Du lösen musst.

3. Fach

Kartenaufgaben (18 Stück) die über eine Prüfungs-Seekarte und Notizen gelöst werden.

"Um die Prüfung zu bestehen, müssen minimum 75% der gestellten Aufgaben richtig gelöst sein"

Kombiniert zu dieser schriftlichen Prüfung brauchst du für den Hochseeschein einen Meilennachweis von über 1000 Seemeilen. Du kannst 300 Seemeilen bereits vor deiner Prüfung vorlegen. Diese praktischen Seemeilen-Nachweise müssen mit korrekt geführten Logbüchern und einem Leistungsnachweis dokumentiert sein. 

Falls du mit unseren praktischen Ausbildungstörns deine Seemeilen machen möchtest, werden wir dir einen professionellen Nachweis ausstellen.

 

Was du jetzt noch brauchst ist einen gültigen Seh- und Hörtestest, einen aktuellen Nothelferkurs und schon bist du stolzer Besitzer deines Hochsee Scheins.

 

Folgendes Ausbildungskonzept haben wir für dich erarbeitet:

Du kommst an fünf Samstagen in unsere Theorie-Gruppen-Nachmittage, wo wir dir die ganzen Aufgaben und Fragen erklären und mit dir zusammen durchgehen. Unterrichten wird die Hochseeschule Richi Wagner, mit seiner langjährigen Erfahrung wird er dir den ganzen Stoff nachhaltig, sympathisch und professionell vermitteln. Parallel kannst du dich für die "praktischen Hochsee Ausbidlungstörns" einschreiben. Auf diesen Ausbildungstörns werden wir die Theorie mit dir gleich in die Praxis umsetzen. Damit du die wichtigen Aufgaben als zukünftiger Hochsee Skipper lernen wirst, bis du sattelfest bist. Mit diesem Konzept verstehst du die ganzen Zusammenhänge besser und deine Ausbildung wird dadurch noch nachhaltiger.

 

Mit einem persönliche Gespräch können wir das ganze Vorgehen in Ruhe besprechen, kontaktiere uns ganz einfach telifonisch oder mit dem Kontaktformular.

Der theoretische Teil deiner Hochsee Ausbildung

Wie unten ersichtlich, werden die verschiedenen Schwerpunkte des Prüfungsstoffes auf die ausgeschriebenen Samstage verteilt. Zu Beginn der Lernstunde wird ein Referat über das entsprechende Thema gehalten, danach werden wir uns mit verschiedenen Übungen das ganze verinnerlichen. Während der Aufgabenlösung können wir so auf eure persönlichen Fragen und mögliche Lösungswege eingehen.

 

Die Gruppengrösse wird zwischen 6 bis 10 Personen sein. Als Kursteilnehmer geniesst du so die volle Aufmerksamkeit des Lehrers. Solltest du einen Samstag verpassen, kann das verpasste Thema Online nachgeholt werden. Wir machen immer eine Live-Aufzeichnung des Kurses.

 

Die Termine sind an folgenden Samstagen geplant. Wie unten ersichtlich, sind die Daten auf den Prüfungstermine in der Region über die Prüfungsstelle CCS ausgelegt. Es sind auch noch weitere Prüfungsdaten vorhanden, wir können euch gerne persönlich dazu beraten. Die Kurse finden in der Immobilien Werkstatt Küsnacht ZH statt.

 

1. Modul SA 29.01.2022 13:00 bis 17:00

Verordnung, Nautische Dokumente, Grundlagen der Navigation

2. Modul SA 12.02.2022 13:00 bis 17:00

Befeuerung, Lateralsystem, Kompass, Log/Lot, GNSS, Radar, Ablenkung und Windabdrift

3. Modul SA 26.02.2022 13:00 bis 17:00

Drei Strömungsdreiecke, Peilen mit Kompass, Radarpeilung, Kreuz- und Doppelpeilung, Elektronische Navigation

4. Modul SA 12.03.2022 13:00 bis 17:00

Gezeitenströme, Zeitzonen, Kartennull, Standartport/Bezugsort, Secondaryport/Anschlussort

5. Modul SA 26.03.2022 13:00 bis 17:00

Meteokunde, Computation of Rates und verschiedene Übungen

SA 02.04.2022 von 09:00 bis 17:00

Option Probeprüfung mit Auswertung

SA 09.04.2022 von 09:00 bis 17:00

Option Prüfung über die Prüfungsstelle CCS

Eine weiterer Kurs findet nach den Sommerferien 2022 statt ... Infos folgen!

Unsere Hochsee Pakete und Preise

ALL IN ONE

FR. 3190.-

Beinhaltet 2 Wochen Hochseetörn

5 Lern-Samstage

Live-Aufzeichnung des Kurses

Videos zu den einzelnen Prüfungsaufgaben

VOLLES TUCH

Fr. 1960.-

Beinhaltet eine Woche Hochseetörn

5 Lern-Samstage

Live-Aufzeichnungen des Kurses

Videos zu den einzelnen Prüfungsaufgaben.

GEREFFTE SEGEL

Fr. 560.-

Beinhaltet 5 Lern-Samstage

Live-Aufzeichnung des Kurses

Videos zu den einzelnen Prüfungsaufgaben.

Zusätzliche Lernhilfe und Unterlagen

 

Falls erwünscht kannst du eine Probeprüfung absolvieren. Diese dauert 7h von 0900 Uhr bis 1700 Uhr für Fr. 100.- 

Du bekommst einen Ordner mit den ganzen Prüfungsfragen und anderen Zahlen/Orten.

Je nach Anmeldung findet die Probeprüfung im Kurslokal oder bei dir Zuhause statt.

Privatunterricht wird ab Fr. 60.- pro Stunde + Anfahrtsweg verrechnet.  (Nur für Kunden des "All in one" und "volles Tuch" Paket.)

 

Lernmaterial CCS  (Ausbildungsordner/Prüfungsfragen/Übungskarte) für Fr. 199.- 

Rapporteur und Marine-Zirkel können wir für euch bestellen.

 

Tipp: Um den ganzen Lernstoff schnell und fehlerfrei hinzubekommen, empfehlen wir minimum 4 Stunden pro Woche ins lernen zu investieren. Gerne könne wir dir das ganze Lernmaterial schon vor dem Kursstart zusenden.