google-site-verification: google74592db6c9553044.html Segelschule Walensee | Mühlehorn | Hochsee Ausbildung

"Meer erleben" mit der Segelschule Walensee

Deine Hochsee Ausbildung

 

 

Wie wäre es, selber eine Yacht auf dem Mittelmeer oder deiner Traumdestination zu chartern? Oder du möchtest mit deinem eigenen Boot um die Welt segeln?

 

Wir helfen dir dabei und bieten eine professionelle und nachhaltige Ausbildung zum Führen einer Yacht zur See, dem sogenannten Hochseeschein.

 

Wie komme ich zu meinem Hochsee-Schein?

 

Die beste Voraussetzung wäre, dass du bereits im Besitz eines Binnenschein (D-Schein) bist.

Weiter sieht es dann so aus... Du wirst in einer schriftlichen Prüfung (7h) über folgende Fächer geprüft: 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kombiniert zu dieser schriftlichen Prüfung musst du für den Hochseeschein einen Meilennachweis von über 1000 Seemeilen erbringen. Du kannst 300 Seemeilen bereits vor deiner Prüfung vorlegen. Diese praktischen Seemeilen-Nachweise müssen mit korrekt geführten Logbüchern und einem Leistungsnachweis dokumentiert sein. 

Falls du mit unseren praktischen Ausbildungstörns deine Seemeilen machen möchtest, werden wir dir einen korrekten und verantwortungsvollen Nachweis ausstellen.

 

Soweit so gut ... jetzt brauchst du noch einen Hör- und Sehtest, einen gültigen Nothelferkurs und du bist schon stolzer Besitzer des Hochsee Scheins.

 

Wir haben uns folgendes Ausbildungskonzept für dich erarbeitet:

Du kommst an 4-7 Samstagen in unsere Theorie-Gruppen-Nachmittage, wo wir dir die ganzen Aufgaben und Fragen erklären und mit dir zusammen durchgehen. Parallel kannst du dich für die "praktischen Hochsee Ausbidlungstörns" einschreiben, auf denen wir mit dir die Theorie gleich in die Praxis umsetzten und du wichtige Aufgaben als zukünftiger Hochsee Skipper lernen wirst.

Somit verstehst du die ganzen Zusammenhänge besser und deine Ausbildung wird dadurch nachhaltiger.

 

Sehr gerne kannst du mit uns Kontakt aufnehmen und wir besprechen das ganze Vorgehen persönlich miteinander. 

 

Die Prüfungsfächer:

 

Fach 1: 

Ankreuzen von 4 möglichen Antworten im Bereich der Navigation, Schiffsführung, Seemannschaft, Meterologie, Rechtsfragen, Medizin an Bord. 

Fach 2: 

Gezeitenaufgaben (4 Stück) die zu lösen sind.

Fach 3:

Kartenaufgaben (18 Stück), die über eine Prüfungs-Seekarte und Notizen gelöst werden.

 

"Um die Prüfung zu bestehen, musst du minimum 75% der gestellten Aufgaben richtig lösen".

Der theoretische Teil deiner Hochsee Ausbildung

Wie unten ersichtlich, werden die verschiedenen Schwerpunkte des Prüfungsstoffes auf die ausgeschriebenen Samstag verteilt. Zu Beginn der Lernstunde wird ein Referat über das entsprechende Thema gehalten, danach werden wir uns mit verschiedenen Übungen das ganze verinnerlichen. Während der Aufgabenlösung können wir so auf eure persönlichen Probleme und Fragestellungen eingehen.

 

Wenn die Nachfrage besteht, werden wir auch gerne einen Abendkurs an verschiedenen Mittwochen von 18:30 - 21:00 anbieten. Die Gruppengrössen werden zwischen 3 bis 7 Personen sein. Bei dieser kleinen Gruppengrösse geniesst du die volle Aufmerksamkeit des Lehrers. Solltest du einen Samstag verpassen, kann das verpasste Thema Online nachgeholt werden. 

 

Die Termine sind an folgenden Samstagen geplant. Wie unten ersichtlich, sind die Daten auf die 2 Prüfungstermine  in der Region über die Prüfungsstelle CCS ausgelegt. Es sind auch noch weitere Prüfungsdaten vorhanden, wir können euch gerne persönlich dazu beraten. Die Kurse finden am Zürichsee statt.

 

Sa 29.08.20 von 13:00 - 17:00  Einführung, Seerecht, Nautische Dokumente, Grundlagen Navigation

 

Sa 19.09.20 von 13:00 - 17:00  Seekarte, Log, Seezeichen, Navigationsinstrumente, Kursumwandlungen,

                                                      Missweisung, Ablenkung, Abdrift

 

Sa 10.10.20 von 13:00 - 17:00  Koppeln, Peilungen, Strömungen, Gezeiten

 

Sa 31.10.20 von 13:00 - 17:00  Gezeitenströme, Anschlussort, Tidenkurve

  

Sa 28.11.20 von 09:00 - 17:00  Probeprüfung Karten- und Gezeitenaufgaben, Fragen

Sa 05.12.20 von 13:00 - 17:00 Auswertung und Korrektur der Probeprüfung

Sa 12.12.20 von 09:00 - 17:00  Prüfung über die Prüfungsstelle des CCS

Praktische Hochsee Ausbildung Europaweit

Das "praktische Segeln und Navigieren auf dem Meer" darf natürlich bei einer seriösen Ausbildung nicht fehlen. Daher bieten wir dir nebst den Theorie-Nachmittagen auch die nötige Praxis mit verschiedenen Ausbildungstörns auf dem Meer an. Die dabei gesammelten Seemeilen können auch gleich zum Hochseeschein angerechnet werden (max. 300 Sm vor der Prüfung). Wir stellen dir auch gerne einen Fahrten und Leistungsausweis aus, der dich durch deine Hochsee Ausbildung begleitet. 

 

Unsere praktischen Ausbildungs-Törns umfassen folgende Punkte:

Unsere Schwerpunkte

  • Sicherheit von Mannschaft und Yacht, Material und Lebensmittel verstauen

  • Die Ausrüstung und richtige Bedienung der Yacht

  • Kollisionsverhütungsregeln bei Tag und Nacht

  • Törnplanung, Wetterdaten auswerten, Briefing

  • Navigation mit Seekarte und Kartenplotter, Radar

  • Logbuchführung, GPS Positionen, Koppelpeilung

  • Auslaufen, verschiedene Hafenmanöver, richtiges Anlegen

  • Manöver auf See wie Halsen, Beidrehen, Aufschiessen usw.

  • Richtiges Trimmen der Yacht, Reffen, Abwettern

  • Boje über Bord, Simulation von Notfällen, Funkspruch absetzen

  • Erste Hilfe an Bord, , Versorgung und Lagerung

Praktische Ausbildungstörns für deinen Hochseeschein

Unsere Hochsee Pakete und Preise

Dein Angebot

Beinhaltet 2 Woche Hochseetörn, 5 Lern-Samstage und 1 Probe-Prüfung-Samstag + Videos zu den einzelnen Prüfungsaufgaben

Dein Angebot

Beinhaltet eine Woche Hochseetörn, 5 Lern-Samstage und  ein Probe-Prüfungs-Samstag + Videos zu den einzelnen Prüfungsaufgaben.

Dein Angebot

Beinhaltet 5 Lern-Samstage und ein Probe-Prüfungs-Samstag + Videos zu den einzelnen Prüfungsaufgaben.

Zusätzliche Lernhilfe

 

Zusätzliche Lern-Samstage können dazugebucht werden zum Preis von Fr. 100.- pro Samstag

Weitere Probeprüfungen mit Auswertung / Verbesserungen kosten Fr. 160.- (7h)

Lernabende am Mittwoch werden je nach Nachfrage mit Fr. 60.-  verrechnet. 

Privatunterricht bei dir zu Hause wird mit Fr. 60.- pro Stunde + Anfahrtsweg verrechnet.  (Nur für Kunden des "All in one" und "volles Tuch" Paket.)

 

Lernmaterial CCS  (Ausbildungsordner/Prüfungsfragen/Übungskarte) für Fr. 199.- 

Rapporteur und Marine-Zirkel können wir für euch bestellen.

 

Tipp: Um den ganzen Lernstoff schnell und fehlerfrei hinzubekommen, empfehlen wir minimum 4 Stunden pro Woche ins lernen zu investieren. Das effektivste wäre, wenn ihr euch mit dem Lernordner schon vor der Stunde auseinandersetzt, dann werden Fragen auftauchen und wir können euch spezifisch auf deine Fragen eingehen.