top of page
IMG_5026_edited.jpg

Malaga - Alicante

7. September  bis 14. September 2024

Unsere Segeltour nimmt ihren Anfang im zauberhaften Benalmadena, etwa 10 Seemeilen südwestlich der malerischen Stadt Malaga. Wir packen unsere Sachen, checken am Samstag unser Schiff auf Herz und Nieren und füllen unsere Vorräte. Dann heißt es 'Leinen los!' am Sonntag, wenn wir auf dem ersten Teilstück Richtung Caleta de Velez segeln.

 

Auf unserem Kurs entlang der sonnigen Küste Spaniens legen wir täglich um die 50 Seemeilen zurück – immer mit dem Ziel, Alicante rechtzeitig zu erreichen. Dieses Abenteuer ist auch für Segel-Anfänger ideal, denn die Gewässer sind hier ruhig und die Bedingungen günstig. Die Wellen sind freundlich, was unsere Seebeine stärkt und uns hilft, uns schnell an das Leben auf dem Wasser zu gewöhnen.

 

Auch wenn ein Tiefdruckgebiet aufziehen sollte und das Wetter sich wandelt, der Wind wird uns sicher begleiten. In dieser Gegend weht er meistens aus Nordwest bis West – das ist genau das, was wir für Alicante brauchen. Unsere Etappen sind bewusst kurz gehalten, damit wir jederzeit gut auf unerwartete Wetteränderungen reagieren können.

 

Natürlich, die Anzahl der Seemeilen, die wir am Ende tatsächlich segeln, hängt von Wind und Wetter ab und kann variieren. Doch das ist Teil des Lernprozesses – zu verstehen, wie wir uns der Natur anpassen, nicht umgekehrt.

Törn und Anreise

  • Anreise Malaga

  • Check In 7.9.24 16:00

  • Ziel Alicante

  • Check Out 14.9.24 9:00

  • Wir eröffnen einen Whats App Gruppenchat mit allen Teilnehmern für Details und Austausch

Törnbedingungen

  • 6 Tage auf See

  • Seemeilen ca. 300

  • Küstensegeln

  • 1-3 Meter Wellen

  • 15-25 Knoten Wind

  • Viele Häfen, einzelne Ankerbuchten

  • Wunderschöne Küste

Skipper und Yacht

  • Skipper Mischa

  • Yachtname Paxi
  • Bavaria Cruiser 46 Fuss
  • 46 Fuss
  • Monohol

Törnpreis und Leistung

  • Preis Fr. 1490.-  in geteilter Heckkabine

  • 6 Törntage

  • Kojenauswahl gegen Aufpreis

  • Duvet + Kissen + Bettwäsche

  • Ausbildung durch Skipper

  • Dinghi (Beiboot)

  • Endreinigung der Yacht

Crewanforderungen

  • Max. 7 Crewmitglieder

  • D-Schein nicht obligatorisch

  • Küsten-Ölzeug von Vorteil

  • Gut geeingnet um erste Erfahrungen zu sammeln

Sonstige Kosten

  • An- und Rückreise

  • Essen und Ausgang am Land

  • Bordkasse: Getränke und Essen ca. 120.- Fr. pro Person (variiert)

  • Diesel und Hafengebühren werden durch Crew geteilt

  • Reiserücktrittsversicherung  empfohlen

bottom of page