top of page
Kanaren.jpg

Malaga - Madeira - Gran Canaria

5. Oktober  - 19. Oktober 2024

Nach dem Einkaufen und Einquartieren am Samstag geht es am Sonntag mit dem ersten Schlag nach Gibraltar, wo ein Abstecher zum Affenberg fast ein Muss ist.

 

Da in den letzten Jahren zu dieser Jahreszeit die Tiefdruckgebiete immer weiter südlich vordringen, kann es sein, dass wir einige Tage auf das richtige Wetterfenster warten müssen. Natürlich werden wir diese Zeit nutzen, um in der Umgebung von Gibraltar zu segeln.

 

Sobald wir das passende Wetterfenster haben, geht es mit guten 650 Seemeilen in Richtung Madeira, etwa 5 Tage Offshore-Segeln, also Tag und Nacht. Je nach Zeitplan verweilen wir dann 1-2 Tage um Madeira und Porto Santo, um die Küste mit unserem Schiff zu erkunden.

 

Der zweite Offshore-Abschnitt führt uns dann von Madeira nach Gran Canaria, über das Inselarchipel der Selvagens, einem fast unberührten Naturschutzgebiet. Auf dieser Strecke legen wir nochmals etwa 300 Seemeilen in 2,5 Tagen zurück. Im Süden von Gran Canaria werden wir die restliche Zeit mit vielen Manövern in den Häfen und auf See verbringen.

 

Bei dieser Offshore-Strecke von Gibraltar nach Madeira können nur 500 Seemeilen angerechnet werden. Die restlichen Meilen (Málaga-Gibraltar; Madeira-Gran Canaria und die Zusatztage) können voll angerechnet werden. Bei ungünstigen Windverhältnissen könnte es auch zu einem direkten Törn von Gibraltar nach Gran Canaria kommen.

 

Je nach Wind und Wetter kann die Route und die Anzahl der Seemeilen leicht variieren.

Törn und Anreise

  • Anreise Malaga

  • Check In 5.10.24 16:00

  • Ziel Gran Canaria

  • Check Out 19.10.24 9:00

  • Wir eröffnen einen Whats App Gruppenchat mit allen Teilnehmern für Details und Austausch

Törnprogramm

  • 13 Tage auf See

  • 2-6 Meter Wellen

  • 15 - 30 Knoten Wind

  • Seemeilen ca. 1000

  • Häfen und Ankerbuchten

  • Logbuch +Leistungsnachweis

Skipper und Yacht

  • Skipper tbd

  • Yachtname Paxi
  • Bavaria Cruiser
  • 46 Fuss
  • Monohol

Törnpreis und Leistung

  • Preis Fr. 2100.-  in geteilter Heckkabine

  • 13 Törntage

  • Kojenauswahl gegen Aufpreis

  • Duvet + Kissen + Bettwäsche

  • Ausbildung durch Skipper

  • Dinghi (Beiboot)

  • Endreinigung der Yacht

Crewanforderungen

  • Max. 7 Crewmitglieder

  • Interesse und Freude am Segeln

  • D-Schein erforderlich oder gerade in Ausbildung

  • Offshore-Erfahrungen sammeln

  • Offshore Oelzeugs obligatorisch www.segelschulewalensee.ch/segel-shop

Sonstige Kosten

  • An- und Rückreise

  • Essen und Ausgang am Land

  • Bordkasse: Getränke und Essen ca. 250.- Fr. pro Person (variert)

  • Diesel und Hafengebühren werden durch Crew geteilt

  • Reiserücktrittsversicherung  empfohlen

bottom of page